Hilfe

Finden Sie nicht sofort das Thema, das Sie suchen? Dann nutzen Sie doch unsere Suche, mit der Sie alle Titeltexte dieser Website nach dem von Ihnen gewünschten Begriff oder Thema durchstöbern können. Außerdem bieten wir Ihnen ein FAQ-Portal und auch alle Videos dieser Website jeweils auf einer Portalseite. Mit Hilfe von Tags (Kategorien) finden Sie sicher schnell, wonach Sie gesucht haben.

Videos (12)

Die OP des grauen-Stars – mit oder ohne Laser?
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/ruge-interview-14-die-op-des-grauen-stars-mit-oder-ohne-laser

Folge 14: Interview mit Dr. Detlev Breyer, Focus-Top-Mediziner und Leitender Operateur bei Premium Eyes, Augenlasern in Düsseldorf. Die bekannte Moderatorin Nina Ruge lässt sich von Dr. Breyer die Operation des grauen Stars erläutern und vor allem den Einsatz und die Vorteile des Femtosekundenlasers. Was bringt der Einsatz des Lasers, für wen ist diese Technik sinnvoll und wann eher nicht? Das Video richtet sich an Patienten, die darüber nachdenken, eine Operation des grauen Stars (Kataraktoperation) durchführen zu lassen und dabei besonders hohe Ansprüche an die Sehqualität nach der Operation haben.

Grauer Star und Graue-Star-OP: Was bringen Multifokallinsen?
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/ruge-interview-12-grauer-star-und-graue-star-op-was-bringen-multifokallinsen

Folge 12 unserer Interviewserie mit Dr. Detlev R.H. Breyer, Focus-Top-Mediziner und Leitender Operateur bei Premium Eyes, Augenlasern in Düsseldorf und der Moderatorin Nina Ruge. Hier geht es um das Thema Multifokallinsen im Zusammenhang mit der Operation des grauen Stars (Katarakt): Für wen sind Multifokallinsen geeignet? Welche grundlegenden Unterschiede zwischen den Modellen gibt es und wie werden sie eigentlich implantiert? Auch das Thema Alterssichtigkeit und die Lese- oder Gleitsichtbrille werden besprochen. Dabei beantwortet Dr. Breyer alle wichtigen Fragen, die auch Patienten haben, die über eine solche Operation nachdenken.

F95-Interview mit Dr. med. Detlev R.H. Breyer von Premium Eyes
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/interview-mit-dr-breyer-als-f95-partner

Im Interview mit Fortuna Dr. Detlev R.H. Breyer erfährt Moderatorin Kamila Benschop, dass das Augenlasern sicherer ist als Tragen von Kontaktlinsen. Das, so Dr. Breyer, sei das schlagende Argument auf die Frage, ob das Augenlasern denn nicht riskant sei. Dank der neuen schnellen Lasertechnologie wunderten sich viele Sportler nach der Behandlung „Wie, das war es schon?" Dr. Breyer betreut als Augenarzt bereits das Team der DEG und seit Anfang 2022 auch die Fortuna. Woher seine Verbindung zum Sport komme, möchte Kamila Benschop wissen. Das erfahren Sie in diesem Video und sehen auch, wie geschickt der Augenchirurg beim Kicken ist.

Die DEG zu Besuch bei Premium Eyes
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/die-deg-zu-besuch-bei-premium-eyes

Bei ihrem Besuch bei Premium Eyes in Düsseldorf erhielten alle DEG-Spieler eine ausführliche Augenuntersuchung durchgeführt von Dr. Detlev R.H. Breyer, Spezialist für Augenlasern und Linsenverfahren. Weshalb wurde dieser Check gemacht? Das Sehen ist einer der wichtigsten Sinne beim Eishockey. Schnelligkeit und Genauigkeit sind hier sehr wichtig. Deshalb bieten wir den Spielern auch eine präzise Behandlung der Fehlsichtigkeit an mit unserem Laserverfahren SMILE, bei dem man schon am nächsten Tag wieder aufs Eis gehen kann, um zu trainieren und praktisch keinerlei Risiken hat. Zeitnah wird es mit den Spielern auch ein Training geben, um das periphere Sehen zu optimieren.

Borderline Topography – ICL is a good option
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/doc-borderline-topography-icl-is-a-good-option

Diesen Vortrag über einen Patienten mit einer Kurzsichtigkeit von - 3,0 dpt und einer Topographie außerhalb des Grenzbereiches für Laserverfahren stellte Dr. Breyer im Rahmen des internationalen Kongresses der DOC 2021 vor, der digital stattfand.

Augenlasern bei Premium Eyes in Düsseldorf
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/image-video-augenlasern

Patientenberichte sind eine wichtige Entscheidungshilfe, wenn Sie eine Augenlaser-OP planen und eine Praxis oder Klinik auswählen müssen. Unsere Patientin, Nina Ensmann, Schauspielerin, und Jakob Stellbrinck, Teamleader Formel-1-Kommunikation bei Riedel Communications, beschreiben in diesem Video, wie sie das Augenlasern ReLEx SMILE bei Premium Eyes durch Dr. Detlev R.H. Breyer so erlebt haben.

Dr. Detlev Breyer beantwortet den 'Fragebogen von Marcel Proust'
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/proust-fragebogen-dr-detlev-breyer

Der Augenarzt und Augenlaserspezialist Dr. Detlev R.H. Breyer beantwortet in diesem Video den legendären Fragenbogen, der durch die Antworten des französischen Schriftstellers Marcel Proust (1871 – 1922) Bekanntheit erlangte. Der Verfasser der Fragen war vermutlich ein Freund von Proust. Proust hat die Fragen erstmals 1884 im jugendlichen Alter von 15 Jahren ausgefüllt und ein zweites Mal 1887. Fragebögen wie dieser, die zur Selbstreflektion anregten, waren nicht nur in den Literarischen Salons des 19. Jahrhunderts sehr beliebt. Auch heute nehmen viele Menschen diese Fragen zum Anlass, über sich und ihre Sicht der Welt nachzudenken. Schauen Sie doch einmal rein, um mehr über Dr. Breyer zu erfahren.

Dr. Detlev R. H. Breyer – der Augenarzt, der Wissenschaftler, der Mensch
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/detlev-r-h-breyer-der-augenarzt-der-wissenschaftler-der-mensch

Lernen Sie den Augenarzt und Augenchirurgen aus Düsseldorf, Dr. Detlev R. H. Breyer, einmal von seiner privaten Seite kennen. Erfahren Sie mehr über seine Vorlieben und über das, was ihn dazu motivierte Augenarzt, Chirurg und Wissenschaftler zu werden. Oder warum er sich sozial engagiert: in Düsseldorf und in Kambodscha.

Augenlaserchirurg Dr. Detlev Breyer lasert sich selbst
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/dr-detlev-breyers-laser-op

Augenchirurg Dr. Detlev R.H. Breyer aus Düsseldorf, Focus-Top-Mediziner für Refraktive Chirurgie und Katarakt, gehört zu den Pionieren des Augenlaserns. Im Juni 2020 hat er sich selbst gelasert, um seine Alterssichtigkeit zu korrigieren. Dafür wählte er das Verfahren TransPRK mit SmartSurfACE-Technologie von der Firma Schwind. Er entschied sich für eine leichte Kurzsichtigkeit bei seinem nahdominanten Auge von -1,5 dpt bei einer erweiterten Schärfentiefe (EDOF). Das ferndominante Auge blieb unbehandelt. Für das beidäugige Sehen ergibt sich daraus eine Art Überblendvisus nach dem Düsseldorfer Schema. Mehr über seine Operation lesen Sie in unserem Blogposting.

Warum wurden Sie Augenarzt, Herr Dr. Breyer?
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/ruge-interview-16-warum-wurden-sie-augenarzt-herr-dr-breyer

Folge 16: Interview mit Dr. Detlev Breyer, Focus-Top-Mediziner und Leitender Operateur bei Premium Eyes, Augenlasern in Düsseldorf. Das Interview führt die Moderatorin Nina Ruge. Sie spricht Dr. Breyer über die Frage: Ist Ihr Beruf auch Ihre Berufung? Dr. Breyer erzählt davon, warum er Augenarzt wurde und was er an seinem Beruf so spannend findet. Dieses Video sollten Sie sich definitiv anschauen, wir verraten erst einmal nichts... Wenn Sie Dr. Breyer persönlich kennenlernen möchten, weil Sie mit dem Gedanken spielen, eine Operation an Ihren Augen durchführen zu lassen, um brillenunabhängig zu werden, dann rufen Sie an unter +49211 6006600. Wir vereinbaren gerne einen Termin für Sie. Erfahren Sie mehr über Dr. Detlev R.H Breyer.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten
augenchirurgie.clinic/hilfe/videos/imagevideo-keine-kette

Es gibt viele gute Gründe, die für unsere Ärzte und die Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie sprechen. Wir sind z.B. keine Kette, engagieren uns wissenschaftlich, beraten viele Unternehmen und sind doch unabhängig von Herstellern. Dadurch können wir Ihnen die für Sie beste Therapie empfehlen. Mehr erfahren Sie in diesem kurzen Video.

Themenseiten (6)

Blogbeiträge (6)

  • Teaserfoto FAQs

    Häufig gestellte Fragen

    Es gibt Fragen, die uns immer wieder gestellt werden. Hier finden Sie eine Übersicht. Vielleicht ist Ihre Frage dabei.

    mehr erfahren ›

  • Teaserfoto Downloads

    Downloads

    Hier finden Sie Dokumente zum Download für unsere Patienten.

    mehr erfahren ›

Möchten Sie Kontakt zu uns aufnehmen?

Damit Sie sofort die richtigen Ansprechpartner finden, haben wir ein Kontaktportal für Sie zusammengestellt mit allen Kontaktdaten unserer Standorte, unserer Operateure sowie alle wichtigen Ansprechpartner für einzelne Bereiche.

Hier geht’s zu unserem Kontaktportal.