Breyer, Kaymak & Klabe sind Gründungsmitglied des Forschungsnetzwerkes IVCRC.net der Augenklinik am UniversitätsKlinikum Heidelberg

Seit einigen Jahren kooperieren wir eng mit dem Forschungszentrum „International Vision Correction Research Center“ (IVCRC) unter der Leitung von Prof. Dr. Gerd U. Auffarth, dem Ärztlichen Direktor der Universitäts-Augenklinik Heidelberg. Aus der langjährigen Kooperation des Forschungszentrums mit uns und anderen Zentren ist im November 2014 ein innovatives Forschungsnetzwerk entstanden, dessen Gründung Prof. Auffarth im Rahmen der 1. Heidelberger Helmholtztage bekannt gab.

Ziele der Arbeit des IVCRC.net sind die langfristige Optimierung der Patientenversorgung auf dem Gebiet der Ophthalmologie (Augenheilkunde) sowie die Durchführung klinischer Forschungen im Verbund einheitlich standardisierter Zentren, die nach der aktuellsten ISO-Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert sind. Im Bereich der klinischen Forschung setzt es folgende Schwerpunkte: Kataraktchirurgie, Intraokularlinsen, Nachstar, Refraktive Chirurgie, Hornhauterkrankungen, okuläre Pharmakologie sowie Aufbau diverser Register zur Versorgungsforschung.

Prof. Dr. Gerd U. Auffarth mit Dr. Hakan Kaymak
Prof. Dr. Gerd U. Auffarth mit Dr. Hakan Kaymak

Mit seiner hochmodernen medizinischen Ausstattung und seinem erfahrenen Ärzteteam bietet das IVCRC.net eine Plattform, um pharmazeutische Studien noch effizienter einzubinden für eine Patientenversorgung auf höchstem Niveau.


Das Forschungszentrum IVCRC erhielt bereits im August 2006 seine Erstzertiizierung nach DIN EN ISO 9001:2000. Inzwischen ist es nach DIN EN ISO 9001:2008 rezertifiziert sowie Mitglied im Steinbeis-Forschungsverbund und Teil des europäischen Forschungsnetzwerkes EVICR.net. Es arbeitet streng nach den aktuellen Gesetzen und Richtlinien zur Studiendurchführung, wie dem Arzneimittel- und dem Medizinproduktegesetz (AMG/MPG) oder der „Good Clinical Practice (ICH/ GCP)“ sowie nach der „Deklaration von Helsinki“ (Deklaration des Weltärztebundes zu ethischen Grundsätzen für die medizinische Forschung am Menschen) und nach DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement).

Die Gründungsmitglieder des IVCRC.net

  • Augenklinik Ahaus
  • AugenCentrum Rosenheim
  • Augenarzt-Zentrum Baden-Baden in der Stadtklinik
  • Augen-Medizinisches-Versorgungszentrum Landshut
  • Augen im Quadrat, Legler & Partner, Praxis für Augenheilkunde
  • Breyer, Kaymak und Klabe Augenchirurgie
  • Charlottenklinik für Augenheilkunde
  • Klinik für Augenheilkunde, HELIOS Klinikum Pforzheim
  • nordBLICK Augenklinik Bellevue
  • Sehstärke, Augenzentrum Uhl u. Kollegen
  • Universitäts-Augenklinik Heidelberg