Innovative Augenchirurgie

Unsere leitenden Operateure gehören in ihren Spezialgebieten zu den Pionieren. Hier finden Sie zahlreiche Beispiele dafür, wo die Ärztinnen und Ärzte der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie in Düsseldorf zu den Ersten gehörten, die eine Behandlung, ein Verfahren oder eine Technologie mit Erfolg eingeführt haben. Einge davon haben wir selbst entwickelt, zu vielen Entwicklungen haben wir beigetragen.

Image

Innovationen seit 2002

Implantierbare Kontaktlinsen

Dr. Breyer implantiert beim ESCRS Kongress live und weltweit als Erster die Kontaktlinse Visian ICL mit 1,8 mm Kleinstschnitt.

UV-Crosslinking bei Keratokonus

Bereits 2006 setzte Dr. Breyer als einer der Ersten das UV-Riboflavin-Crosslinking bei Keratokonus ein.

Premiumlinsen

Dr. Breyer implantierte weltweit als Erster eine torische Intraokularlinse per 1,8 mm Kleinstschnitt zur Behandlung des grauen Stars und Korrektur einer Hornhautverkrümmmung.

Augenlasern bei Alterssichtigkeit

Dr. Breyer gehört zu den Pionieren des Augenlaserns bei Alterssichtigkeit nach dem Prinzip des Überblendvisus (Presbyond).

MI-LENS® Schema

Wir entwickeln unser MI-LENS®-Schema zur individualisierten Auswahl von Premiumlinsen, um Brillenunabhängigkeit zu erreichen.

ReLEx® SMILE

Dr. Breyer ist weltweit unter den 10 ersten Anwendern von ReLEx® SMILE. Seine Arbeit wird international wissenschaftlich ausgezeichnet.

Grauer-Star-OP

In Europa sind wir unter den ersten Fünf, die den grauen Star mit dem Femtoskundenlaser operieren.

Grüner Star

Dr. Klabe ist einer der Ersten, der alle modernen glaukomchirurgischen Verfahren, z.B. die minimalinvasive Glaukomoperation, ausschließlich ambulant durchführt.

AMD

Dr. Kaymak implantiert die erste AMD-Speziallinse in Europa.

Mouches Volantes

Dr. Kaymak und Roxana Fulga gehören weltweit zu den ersten Anwendern der Laser-Vitreolyse.

Makulaerkrankungen

Dr. Kaymak ist weltweit einer der Pioniere, der Makulaerkrankungen mit der schonenden Nanolasertherapie behandelt.

Glaukom-Mikroimplantate

Dr. Klabe implantiert als einer der Ersten die Mikroimplantate iStent-Inject und XEN. Dr. Klabe wird in das Europäische und Deutsche Advisory Board für das XEN Implantat berufen.

Alterssichtigkeit

Dr. Breyer wird für sein Düsseldorfer Schema vom Kongress der Europäischen Augenchirurgen ausgezeichnet.

Atropin-Therapie

Dr. Kaymak setzt routinemäßig die niedrig dosierte Atropin-Therapie bei kurzsichtigen Kindern und Jugendlichen ein. Er beschäftigt sich seit 20 Jahren mit diesem Thema.

Grauer Star

Dr. Breyer erhält einen Wissenschafts-Oscar für die Entwicklung des Düsseldorfer Schemas.

Augenlasern bei Angstpatienten

Dr. Breyer operiert als Erster weltweit einen Angstpatienten mit ReLEx SMILE in Vollnarkose.

Alterssichtigkeit

Dr. Klabe implantiert die erste Zeiss EDOF-Intraokularlinse LARA weltweit – kombiniert mit einem glaukomchirurgischen Eingriff.

Grauer Star / Astigmatismus

Dr. Breyer implantiert als erster Europäer mit dem Intelliaxis-L-System des Femtosekundenlasers LENSAR eine torische Intraokularlinse.

Leben ohne Lesebrille

Dr. Breyer prägt den Begriff refraktiver und diffraktiver Überblendvisus als erster Augenchirurg weltweit.

Premiumlinsen

Focus Top Mediziner Dr. Detlev R.H. Breyer setzt als einer der fünf ersten Augenchirurgen weltweit eine EDOF-Trifokallinse ein. Mehr zum Thema Premiumlinsen.

Premiumlinsen

Dr. Breyer implantiert weltweit als einer der Ersten die FINEVISION Triumf trifocal, eine trifokale EDOF-Linse sowie die Acunex Vario – eine neue hydrophobe EDOF Premiumlinse mit Blaulichtfilter.

Glaukomchirurgie

Dr. Karsten Klabe führt als einer der Pioniere mikroinvasive Glaukomoperationen mit dem Kahook Dual Blade® und dem MicroShunt® durch.

Leben ohne Lesebrille

Dr. Breyer stellt als Erster weltweit seine Forschungsergebnisse mit dem diffraktiven vs. refraktiven Überblendvisus vor.

Individuelle Linsenauswahl (MI-LENS)

Unser MI-LENS®-Konzept zur individuellen Korrektur der Altersichtigkeit wird um den Überblendvisus ergänzt.

Mehr als 4 Mio. SMILEs

Weltweit wurden bisher mehr als 4 Millionen ReLEx® SMILE-Prozeduren mit Erfolg durchgeführt.

PRESBY-EDOF-DUS-Formel

Beim ISOP-Meeting präsentiert Dr. Breyer die von ihm entwickelte Lasermethode nach der PRESBY-EDOF-DUS-Formel und plädiert für einen Paradigmenwechsel in der Presbyopiebehandlung.

Wissenschaft

Dr. Breyer wird in das Scientific Advisory Board der Zeitschrift 'Optometry and Contact Lenses' berufen.

DGII Auszeichnungen

Drei unserer Vorträge über Premiumlinsen werden beim DGII-Kongress ausgezeichnet.

SMILE pro mit VISUMAX 800

Dr. Breyer gehört seit Januar 22 weltweit zu den ersten 5 Anwendern des neuen SMILE pro mit dem VISUMAX 800.

SMILE pro mit VISUMAX 800

Dr. Breyer gehört seit Januar 22 weltweit zu den ersten 5 Anwendern des neuen SMILE pro mit dem VISUMAX 800.