Die individuelle Behandlung des grünen Stars – so schonend wie möglich

Wenn Augentropfen nicht ausreichen, um Ihren grünen Star zu behandeln, bietet Augenarzt und -operateur Dr. Karsten Klabe Ihnen moderne Methoden, die Ihre Sehkraft schützen können: die Lasertherapie, Mikroimplantate oder schonende chirurgische Verfahren, die den Abfluss des Kammerwassers verbessern können. Auch chirurgische Eingriffe nehmen wir in der Regel ambulant vor, entweder in unserem Operationssaal oder im Operationszentrum in Düsseldorf.

Welche Therapie ist die richtige für Sie?

Dr. Klabe erklärt einem Patienten die Behandlung

Der grüne Star, auch Glaukom genannt, ist keine einheitliche Erkrankung, sondern kann viele Ursachen und Ausprägungen haben. Welche Form des grünen Stars bei Ihnen vorliegt, untersuchen wir mithilfe moderner diagnostischer Verfahren, um Ihnen basierend darauf eine Empfehlung für Ihre Behandlung geben zu können. Ein grüner Star bedroht immer die Sehkraft, weil er den Sehnerven schädigt. Wir wählen die für Sie passende Therapie aus, wenn Augentropfen nicht mehr ausreichen oder für Sie nicht die richtige Wahl sind, um Ihre Sehfähigkeit zu schützen.

Augenarzt Dr. Karsten Klabe ist spezialisiert auf die Therapie des grünen Stars

Portraitfoto von Dr. Karsten Klabe

Dr. Karsten Klabe

Augenarzt und leitender Operateur

Ein Schwerpunkt unseres Augenarztes und -operateurs Dr. Karsten Klabe ist die Diagnostik und Therapie des grünen Stars. Als Operateur verfügt er über viel Erfahrung mit minimalinvasiven Methoden und gehört zu den Ersten, die Mikroimplantate einsetzen, um den Augendruck zu senken.

Die Behandlungen des grünen Stars

  • Teaserfoto Mikroimplantate bei grünem Star

    Mit Mikroimplantaten

    Mikroimplantate bei grünem Star sind die schonende Alternative zu herkömmlichen chirurgischen Eingriffen.

    • innovativ
    • nahtfrei
    • wirkungsvoll

    mehr erfahren >

  • Teaserfoto Lasertherapie bei grünem Star

    Mit dem Laser

    Moderne Lasertherapie des grünen Stars mit drucksenkender Wirkung.

    • Schonend
    • Nicht-invasiv
    • Effektiv

    mehr erfahren >

  • Teaserfoto 360° Canaloplasty

    Mit einer Operation

    Eine Alternative zur klassischen Trabekulektomie (Filteroperation):

    • physiologische Drucksenkung
    • geringe Komplikationsrate
    • einfache Nachbehandlung

    mehr erfahren >

Schützen Sie Ihre Sehkraft bevor es zu spät ist – sorgen Sie vor!

Weltweit zählt der grüne Star, medizinisch Glaukom, zu den häufigsten Ursachen einer Erblindung. Glaukom bezeichnet eine Gruppe von Augenerkrankungen, die eines gemeinsam haben: Die Fasern des Sehnervs sterben langsam ab. Wenn Betroffene etwas merken, sind oft schon 90 Prozent der Nervenfasern untergegangen.

mehr erfahren >

Das schreiben andere Patienten über Dr. Klabe

„Nicht zu glauben!“

„Die Wartezeiten sind zwar nicht ohne, jedoch die Freundlichkeit und der gebotene Komfort lassen eventuelle Kritik gegen" Null und Nichtig" tendieren.
Was Dr. Klabe angeht: Er nimmt sich die notwendige Zeit, gibt Erklärungen, die man nachvollziehen kann. Schlichtweg, ich bin begeistert und fühle mich sicher und wohl.“

1,0 via jameda.de (Privatpatient)

„Ruhiger und äußerst kompetenter Arzt“

„Dr. Klabe zeichnet sich neben seiner bekannt hohen fachlichen Kompetenz durch seine ruhige und sachliche Art aus, die nie den Eindruck entstehen lässt, dass man trotz des wegen der Größe der Praxis bedingten Termindrucks nur "durchgeschleust" wird“

1,2 via jameda.de (Privatpatient)
Glaukom-Patientin von Dr. Klabe berichtet in „Bild der Frau“ über ihre Mikroimplantate

Eine Glaukom-Patientin von Dr. Klabe berichtet in „Bild der Frau“ über ihre Mikroimplantate, die sie vor dem Erblinden schützen.

Die 55-jährige technische Zeichnerin Irena Lideriene litt unter den Nebenwirkungen ihrer Tropfen gegen den Grünen Star. Als die Leberwerte sich zunehmend verschlechterten, machte sie sich auf die Suche nach einer Alternative. Augenchirurg Dr. Ka... weiterlesen >