Das sagen Patienten über das ReLEx SMILE Augenlasern

In unseren über 3.200 ReLEx SMILE-Augenlaserbehandlungen haben wir sehr viel positives Feedback von unseren Patientinnen und Patienten gehört. Einige haben wir gefragt, ob sie uns ein Statement für andere Patienten hinterlassen, als Video oder auf Bewertungsportalen. Hier finden Sie eine Auswahl zum Thema ReLEx SMILE Augenlasern.

Mountainbiker Ben Zwiehoff über seine ReLEx SMILE-OP

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

Ben Zwiehoff, Mountainbiker, nach seiner Laser-OP

„Ein LASIK-Flap kam für mich als Sportler nicht infrage, deshalb habe ich die ReLEx SMILE gewählt. – Mir geht es wahnsinnig gut. Ich sehe alles klar und in 'Full HD'.“

– Ben Zwiehoff

In diesem Video beantwortet Ben Zwiehoff uns einige Fragen. Z.B. warum er sich für das SMILE-Verfahren entschieden hat, wie er die OP empfunden hat, warum er zu Dr. Breyer kam und vor allem: Wie lange er nach der OP gewartet hat, bevor er wieder mit dem Training anfing. Was glauben Sie wohl? Weitere Infos zu Ben Ziehoffs Erfahrung finden Sie in unserem Blogposting.

„Den OP-Tag werde ich als sehr schönen Tag in Erinnerung behalten.“

Eine Patientin nach ihrer SMILE-OP via Jameda.de

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

Augen lasern in 26 Sekunden – Erfahrungsbericht eines Redakteurs der Rheinischen Post

Ein Redakteur der Rheinischen Post lässt sich mit dem ReLEx-SMILE-Verfahren bei Dr. Breyer lasern. In einer Reportage der rp-online beschreibt er seine Erfahrung mit dem Augenlasern. Die Kamera ist sogar im Operationssaal von Premium Eyes dabei. Erfahren Sie mehr dazu in unserem Blogposting.

Marketing-Direktor der Firma Zeiss lässt sich von Dr. Breyer lasern

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„Ich bin total beeindruckt von der Technologie und davon, was ich schon am Tag nach der OP sehen konnte!”

– M. Fleischmann, Carl Zeiss Meditec

Als internationales Referenzzentrum der Firma Carl Zeiss Meditec beraten wir das Unternehmen bei der Entwicklung oder Verbesserung vieler Produkte. Diese jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit ist für uns sehr inspirierend. Doch am meisten freuen wir uns natürlich darüber, wenn die Menschen, die hinter der Firma Zeiss stehen, sich für uns als Ärzte entscheiden. Mathias Fleischmann, Director Downstream Marketing Refraktive Lasers, geht bei vielen erstklassigen Augenchirurgen ein und aus. Es macht uns schon sehr stolz, dass er sich von Dr. Breyer mit dem Verfahren ReLEx SMILE lasern ließ und das auch noch dokumentierte. Wir bedanken uns sehr für sein Vertrauen.

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„My eyes regained their sparkle and feel effortless now."

– Cherry M., London, nach ihrer SMILE-OP

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„Es hat gar nichts weh getan. Das Tragen von Kontaktlinsen habe ich als schlimmer empfunden als die OP oder die Momente danach."

– Frau Kaminiski am Tag nach der SMILE-OP

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„Es tut überhaupt nicht weh. Das Schlimmste ist das Tropfen und das ist natürlich eine Kleinigkeit dafür, dass man hinterher wieder sehen kann.”

– Sarah W., Leonberg

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„So ein schönes Weihnachtsgeschenk. Ich kann es nur weiterempfehlen!”

– B. Schörnig, Düsseldorf

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

„In weniger als 5 Minuten habe ich den OP-Raum wieder verlassen. Schmerzfrei. Brillenfrei!“

– Cindy K. über ihre SMILE-OP

Forbes Journalist Lee Bell räumt mit vielen hartnäckigen Vorurteilen gegenüber dem Augenlasern auf

Screenshot von einem englischsprachigen Artikel von Forbes Journalist Lee Bell mit der Headline “The Latest Laser Eye Surgery Innovation Shaking Up The Health Industry – And Anyone Can Do It”

Der Journalist Lee Bell schreibt für große Magazine über innovative Technologien im Gesundheitswesen und Fitnessbereich und ist überzeugt: Das Augenlaserverfahren SMILE wird den Markt radikal verändern. In diesem englischsprachigen Artikel zitiert er 16 Mythen über das Augenlasern, die mit dem SMILE Augenlaserverfahren widerlegt werden.

Lesen Sie unsere Zusammenfassung >

Videos unserer Patientinnen und Patienten

  • Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

    2020

    Motorradrennprofi Stefan Bradl lässt seine Augen lasern

    mehr erfahren ›
  • Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

    2019

    „Endlich kann ich Sport treiben – ohne Brille. Darauf freue ich mich.“ – Herr D.-C. Sollbach, Düsseldorf

    mehr erfahren ›
  • Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

    2019

    „Ich sehe in die Ferne und alles ist klar – ohne Brille oder Kontaktlinsen.“ – Frau Y. Dorst

    mehr erfahren ›
  • Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

    2019

    „Ich bin sehr zufrieden und kann es auf jedem Fall empfehlen.“ – Frau J. Wasilewska 2 Monate nach dem Augenlasern.

    mehr erfahren ›
  • Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

    2019

    „Ich hätte es mir nicht so leicht vorgestellt.“ – Frau Clauß aus Oberhausen.

    mehr erfahren ›

Unsere gelaserten Mitarbeiterinnen

Zwei Mitarbeiterinnnen von Dr. Breyer, die sich lasern ließen, hier im Gespräch.
Christine Jetarian (links) arbeitet für uns in der Voruntersuchung. Sie entschied sich für das SMILE-Verfahren. Hier ist sie im Gespräch mit der Privatassistentin von Dr. Breyer, Stefanie Haar. Sie ließ sich bereits vor vielen Jahren lasern.
Christiane J. auf dem Weg in den Op.
Christine J. ist schon sehr gespannt auf das Augenlasern.
Habeba Songur im Vorgespräch mit der Assistentin von Dr. Breyer, Stefanie Haar.
Habeba Songur vom Empfangsteam ist hier im Vorgespräch mit der Assistentin von Dr. Breyer, Stefanie Haar.
Habeba Songur beim Sehtest nach dem SMILE-Augenlasern hier mit ihrem Operateur, Dr. Breyer.
Habeba Songur besteht den Sehtest nach dem SMILE-Augenlasern bei Dr. Breyer ganz entspannt.

Die Erfahrungen unserer Mitarbeiterinnen mit SMILE hier im Video

Dieses Video wird erst angezeigt, wenn Sie Drittanbieter-Cookies, z.B. für YouTube, erlauben. Mehr darüber in unseren Datenschutzhinweisen.

Zwei unserer Mitarbeiterinnen ließen sich mit dem SMILE-Verfahren lasern: Christine J. arbeitet seit Mitte 2017 für Dr. Breyer in der Voruntersuchung und H. Songur ist für uns am Empfang tätig. Beide kennen sich also mit dem SMILE-Verfahren bestens aus und vertrauen Dr. Breyer. Auch M. Fleischmann, ein Mitarbeiter der Fa. Zeiss im Bereich Refraktive Laser, hat dem Augenchirurgen Dr. Breyer bei einer Augenlaserbehandlung schon häufig über die Schulter geschaut und ließ sich von ihm lasern. Sehen Sie hier, wie jeder von ihnen die Behandlung erlebt hat. Und vor allem wie zufrieden sie mit dem Ergebnis sind.

Weitere Berichte unserer Patientinnen und Patienten

  • Teaserbild von J. Leppert zeigt seine OP-Videos zu ReLEx smile

    „Ich kann SMILE nur empfehlen – die OP ging super schnell.“

  • Teaserbild von E. Kim beantwortet Fragen über ReLEx smile

    „Zum Glück habe ich mich für ReLEx smile entschieden.“
    – E. Kim

  • Teaserbild von Christopher S. aus der Schweiz erzählt, warum er sich für ReLEx smile entschieden hat

    „Ich war blind wie ein Maulwurf ohne Brille – jetzt sehe ich wieder scharf.“

  • Teaserbild von D. Sulteeva aus Moskau ist froh über ihre ReLEx smile-Behandlung bei Dr. Breyer

    „Die ReLEx SMILE-Operation hat mein Leben verändert.“

  • Teaserbild von Unsere Mitarbeiterinnen sind happy mit SMILE

    Unsere Mitarbeiterinnen sind happy mit SMILE

  • Teaserbild von C. Courts berichtet beim WDR über ReLEx smile

    „Keine Brille ist so schön wie keine Brille“

Was Ihnen wertvoll ist, gehört in gute Hände

Wenn Sie sich für bestes Sehen ohne Brille interessieren, dann vereinbaren Sie gerne einen Termin zur unverbindlichen Erstberatung oder zur Voruntersuchung bei Dr. Breyer. Per Telefon, E-Mail oder über Doctolib. Gerne rufen wir Sie auch zurück. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Bewertungen unserer Patienten

„Vertrauenswürdiger und freundlicher Arzt“

„ Meine Frau und ich haben uns bereits bei der Vorbesprechung mit Herrn Dr. Breyer gut aufgehoben gefühlt. Die anstehende OP, Untersuchungen und die Nachbehandlung waren TOP. Einen Monat nach der OP kann ich sagen, dass ich ein neues Lebensgefühl ohne Brille habe - unbezahlbar. Ein riesen Komplement an Herrn Dr. Breyer und DANKESCHÖN“

1,0 via jameda.de (Privatpatient)

Am Tag nach der OP 120-150 Prozent Sehkraft

„Ich wurde vor rund einem Monat mit der Relex-Smile Methode gelasert und lag schon am nächsten Tag bei 120-150% Sehkraft! Bin wirklich begeistert. Hatte davor Werte von -6 und -7 Dioptrien und kann jetzt einwandfrei sehen. Herr Dr. Breyer und sein Team sind darüberhinaus überaus freundlich, sodass man sich sehr wohl fühlt.“

★ ★ ★ ★ ★ via Google

„Toller Arzt und tolles Team, was will man mehr?“

„Dr. Breyer ist ein ruhiger, kompetenter und routinierter Arzt, der meine Augen mit der ReLEx Smile Methode gelasert hat. Die OP selbst dauert insgesamt keine zehn Minuten und schon ist man seine Brille los: es rutscht nichts mehr von der Nase, keine beschlagenen Gläser und Sport ganz ohne Brille. Ein unglaubliches Gefühl. Ich kann die ReLEx Smile OP bei Herrn Dr. Breyer jedem empfehlen und würde sie jederzeit wieder durchführen lassen.“

★ ★ ★ ★ ★ via Google

„Es war der Hammer“

„Es war der Hammer. Von Anfang bis Ende eine sehr gut Betreuung. Dr. Breyer ist wirklich ein toller Arzt, der sich viel Zeit für einen nimmt und bei dem man sofort das Gefühl hat, hier bin ich in den besten Händen. Skrupel oder Zweifel oder auch Bedenken kommen gar nicht erst auf. Während der Op wurde mir jeder Schritt immer genau erklärt und ich hatte nie Schmerzen dabei gehabt. Ich bin froh mich für die Relex Smile entschieden zu haben. Schon direkt nach der OP konnte ich besser sehen als vorher. Während des Heilungsprozesses hatte ich nie Schmerzen gehabt. Letztendlich bin ich froh den Schritt gewagt zu haben und es war jeden Cent wert. Das einzige was ich als ein wenig unangenehm fand, das die Atmosphäre und die Stimmung in der Klinik ein wenig kühl ist aber das liegt wahrscheinlich daran das die Klinik immer sehr voll ist.“

via E-Mail (privat)

„And an adorable crew. I can really recommend the ReLEx Smile, the no-pain-surgery.
Enjoyed everything, especially the new experience to see without glasses or lenses. Already above 100% vision within the first 24h. No further arguments needed ;)
Thanks to Dr. Breyer“

★ ★ ★ ★ ★ via Facebook

Ich kann Dr. Breyer und sein Team mit bestem Gewissen weiterempfehlen

„Meine Relex-Smile-OP ist jetzt fast 4 Wochen her, und ich brauche keine Brille mehr wegen Kurzsichtigkeit zu tragen. Die OP selbst ist völlig schmerzfrei. Nur die Lidspangen sind etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man einen starken Blinzelreflex hat, aber dies lässt dann während der OP nach. Auch ist der Moment, an dem das Lentikel entfernt wird komisch, weil man als Patient etwas mitarbeiten muss, weil man das Auge gerade halten muss. Dies könnte als unangenehm empfunden werden, ist aber völlig schmerzfrei. Hier empfehle ich den Anti-Stress-Ball anzunehmen, den man angeboten bekommt. Das Herumdrücken entspannt wirklich. Die OP ist schon so standardisiert, dass sie genau so abläuft, wie man es in den Videos im Internet sehen kann. Und pro Auge dauert die komplette OP wirklich nur 5 Minuten, und schon direkt danach kann man wirklich ohne Brille sehen, wenn auch mit Milchglaseffekt. Deshalb ist die Begleitperson auch notwendig.
Schon 1 Tag später wird es besser, und 1 Woche später wird es noch klarer. Das ist wie beim Fernseher mit HD Ready, Full HD usw. Ich konnte schon nach einem Tag wieder genügend sehen zum Radfahren und Autofahren. Und sollten Komplikationen außerhalb der Öffnungszeiten auftreten, bekommt man noch die Handynummern der Ärzte für diese Notfälle. Man ist also nicht darauf angewiesen zur nächsten Notfallambulanz oder Augenklinik zu fahren.“

★ ★ ★ ★ ★ via Google