Klassische Augenlaserverfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten

Das am weitesten verbreitete Verfahren vor ReLEx® smile war die LASIK mit dem Mikrokeratom. Sie war schmerzärmer als die klassischen Laserverfahren, barg jedoch das Risiko eines Fehlschnittes. Deshalb haben wir die LASIK nie durchgeführt. Seit 2004 gibt es die klingenfreie Femto-LASIK. Hier erfahren Sie mehr darüber und warum wir ReLEx® smile den Vorzug geben.

Die Femto-LASIK und die Mikrokeratom-LASIK

MEL 80 Excimerlaser

Wenn für Sie – aus welchem Grund auch immer – ReLEx® smile nicht infrage kommt, bieten wir Ihnen die Femto-LASIK sowie PRK, LASEK oder EPI-LASIK an. Die LASIK mit einem Mikrokeratom führen wir nicht mehr durch, weil die Gefahr von Fehlschnitten durch das Mikrokeratom aus unserer Sicht zu hoch und nicht mehr zu verantworten ist.

Die klingenfreie Femto-LASIK ist die Weiterentwicklung der klassischen Mikrokeratom-LASIK. Da sie aber ohne Klinge (Mikrokeratom) auskommt, ist sie komplikationsärmer. Hintergrund: Der Flap wird schonend und sicher mit dem Femtolaser und nicht mit einem Mikrokeratom präpariert. Außerdem setzt der Femtolaser nur an der Hornhaut an und verursacht so weder Schmerzen noch Blutungen. Patienten beschreiben sie als die angenehmere Methode. Die klassische LASIK mit dem Mikrokeratom führen wir deshalb nicht mehr durch. Daneben bieten wir auch alle älteren Augenlaser-Verfahren wie PRK, LASEK oder EPI-LASIK an.

Machen Sie den Schnelltest und prüfen Sie, ob Sie alle Kriterien für eine Augenlaserbehandlung erfüllen.

Zu den Augenlaserverfahren

  • Femto-LASIK

    Die Femto-LASIK, auch „bladeless” LASIK genannt, gibt es seit 2004.

    • sicherer als die LASIK
    • schmerzfrei mit dem VisuMax
    • keine „Black-outs”

    mehr erfahren >

  • PRK, LASEK und Epi-LASIK

    Klassische und teilweise schmerzhaftere Laserverfahren.

    • Photorefraktive Keratektomie (PRK)
    • die LASEK
    • die Epi-LASIK

    mehr erfahren >

  • Die herkömmliche LASIK

    Wir bieten die LASIK nicht mehr an. Lesen Sie warum.

    • störende „Black-outs”
    • schmerzhafte Methode
    • Fehlschnitte nicht sofort korrigierbar

    mehr erfahren >

Alternative Verfahren

  • Teaserfoto Implantierbare Kontaktlinsen

    Implantierbare Kontaktlinsen

    Nicht nur bei hohen Fehlsichtigkeiten oder Hornhautverkrümmung.

    • hervorragende Sehqualität
    • auch bei hohen Fehlsichtigkeiten
    • reversibles Verfahren

    mehr erfahren >

  • Teaserfoto Überblendvisus / Düsseldorfer Schema

    Überblendvisus

    Überblendvisus statt Lesebrille durch verschiedene Multifokallinsen.

    • weniger störende Lichtphänomene
    • besseres Kontrastsehen
    • gutes räumliches Sehen

    mehr erfahren >

  • Teaserfoto Augenlasern ReLEx® smile

    ReLEx® smile

    Wir gehören seit 2011 weltweit zu den ersten 10 Anwendern von ReLEx® smile.

    • Schmerzfreie Korrektur von Kurz- und Stabsichtigkeit
    • Ideal bei Kontaktlinsenproblemen
    • Sogar bei trockenen Augen

    mehr erfahren >

Interessieren Sie sich für das Augenlasern?

Dann vereinbaren Sie doch einen Termin für eine kostenlose Erstberatung. Am besten sofort – per Telefon oder E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.