LASIK, die 2. Generation des Augenlaserns

Thema/Videobeschreibung

Focus-Top-Mediziner Dr. Detlev R.H. Breyer erklärt im Interview mit der Moderatorin Nina Ruge (Heute Journal), wie die 2. Generation des Augenlaserns funktioniert: die Laser in situ Keratomileusis, kurz LASIK genannt. Es geht um die Innovation und ihre Vorteile, die die LASIK im Vergleich zur PRK darstellt, die im wesentlichen darin bestand, dass die LASIK weniger Schmerzen verursachte. Ihre Weiterentwicklung durch den Einsatz eines Femtosekundenlasers, d.h. die Femto-LASIK, machte das Verfahren noch einmal deutlich sicherer und komfortabler. Dr. Breyer versucht die Unterschiede anschaulich darzustellen und gibt wertvolle Hintergrundinformationen, die eine Entscheidungshilfe für Patienten darstellen. Wer sich für das Augenlasern interesssiert, sollte sich das Interview unbedingt anschauen.

Schlagwort(e)