Myopie-Symposium 2021 mit Dr. Kaymak und Dr. Schwahn

Am 17. Juli 2021 ab 11.00 Uhr findet in Berlin das Myopie-Symposium 2021 unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Kaymak und Dr. Schwahn statt. Das von EYEFOX veranstaltete Symposium bringt in Berlin renommierte Myopie-Fachleute aus Klinik und Forschung zu einem Austausch zusammen – live und online.

  • Dr. Hakan Kaymak

  • Dr. Hartmut Schwahn

Die Themen des Symposiums reichen von der Pathologie und Therapie der Myopie über die operative Korrektur von leichter und starker Myopie bis zur Anpassung von IOL nach refraktiver Hornhautchirurgie. Diskutiert werden außerdem gesundheitspolitische Ansätze in Deutschland zur Myopievorsorge und die Zukunft der Myopieforschung. Den Abschluss bildet eine Abendveranstaltung mit Gelegenheit zum kollegialen Austausch.

Die Vortragsthemen und Referenten

  • Myopieforschung gestern-heute-morgen: Am Anfang stand das Huhn ...
    – Prof. Frank Schaeffel, Tübingen

  • Aktuelle Konzepte der Myopieprogressionshemmung
    – Dr. Hakan Kaymak, Düsseldorf

  • 150 Jahre Schulreihenuntersuchungen in Deutschland
    – Dr. Hartmut Schwahn, Düsseldorf

  • Anatomie und Pathologie der Myopie
    – Prof. Nikolaos E. Bechrakis, Essen

  • Operative Korrektur der Myopie
    – Prof. Gerd U. Auffarth, Heidelberg

  • IOL-Berechnung nach refraktiver Hornhautchirurgie
    – Univ.-Prof. Achim Langenbucher, Homburg

  • Operationen bei hoher Myopie
    – Prof. Hans Hoerauf, Göttingen

  • Glaukom und Myopie
    – Prof. Alireza Mirshahi, Bonn

  • Vision and Sports: Wie gut sehen Spitzensportler?
    – Sebastian Marx, Jena

Weitere Informationen und die Anmeldung für Augenärzt*innen zum Livestream oder zur Liveveranstaltung finden Sie auf der Website des Veranstalters:

Zur Veranstaltungswebsite