Nina Ruge interviewt Dr. Breyer zum Thema Augenlasern

Die bekannte Moderatorin (Heute Journal) und UNICEF-Botschafterin Nina Ruge interviewt Focus-Top-Mediziner Dr. Breyer zum Thema Augenlasern. Sie stellt viele Fragen, die auch Patienten haben, bevor sie sich für eine Augenlaserbehandlung entscheiden. – Unsere Empfehlung für alle, die ihre Augen lasern lassen möchten.

Die Interviewserie für Patienten zum Thema Augenlasern

Keine Angst vor dem Augenlasern (Folge 1)

Sehr viele Patienten kommen zu uns und wünschen sich ein Leben ohne Brille. Was viele von der Entscheidung für eine Augenlaserbehandlung abhält, ist die Angst vor einer Operation am Auge. Denn das Auge ist als unser wichtigstes Sinnesorgan nun einmal heilig. Das Sprichwort 'etwas wie seinen Augapfel zu hüten', gibt es also nicht ohne Grund.

In dem Video mit Nina Ruge erklärt Dr. Breyer, warum moderne Laserverfahren wie ReLEx SMILE so sicher sind, er bestätigt, dass sie wirklich schmerzfrei sind und der Laserprozess kaum eine halbe Minute dauert. Das alles ist nur mit modernster Technologie möglich und braucht vor allem einen erfahrenen Operateur. Patienten, die sich einen Ruck gegeben und den Schritt gewagt haben, so Dr. Breyer, sind hinterher erstaunt, wie schnell es ging und wie wenig sie gespürt haben.

„Unsere gelaserten Patienten bereuen nur eines: Es nicht schon früher getan zu haben!“

Dr. Detlev Breyer

Alle Interviews mit Nina Ruge

Impressionen aus den Interviews