Hero

Priv.-Doz. Dr. Hakan Kaymak erhält zwei Focus-Top-Mediziner-Siegel: für Netzhauterkrankungen sowie für Refraktive Chirurgie und Katarakt

Das Magazin „Focus Gesundheit“ hat Privatdozent Dr. Hakan Kaymak gleich doppelt ausgezeichnet: Seit 2022 wird er in der renommierten Ärzteliste als Focus-Top-Mediziner für Netzhauterkrankungen sowie für Refraktive Chirurgie und Katarakt geführt. Diese zweifache Auszeichnung ist unter anderem auf sein großes klinisches und wissenschaftliches Engagement auf beiden Fachgebieten gleichermaßen zurückzuführen.

Die Aufnahme in die Listen der Focus-Top-Mediziner erfolgt nach einer festgelegten Erhebungsmethodik. Zu den Vergabekriterien gehören u.a. eine leitende Stellung in einer Klinik oder medizinischen Einrichtung, Kollegenempfehlungen, Patientenempfehlungen, Erfahrung, wissenschaftliches Engagement und vieles mehr.

„Nur, wer überdurchschnittliche Ergebnisse in allen Kategorien der Bewertung erreicht, wird als 'Focus-Top-Mediziner' ausgezeichnet.”

Für die Auswahl ist seit 2021 das Münchener Rechercheunternehmen Factfield, eine Tochter des Medienunternehmens Hubert Burda Media, neuer Partner von Focus Gesundheit.

Herausragende klinische und wissenschaftliche Tätigkeit

Als Ärztlicher Leiter unseres Makula-Netzhautzentrums und der daran angegliederten Forschungseinrichtung I.I.O. setzt Dr. Hakan Kaymak sich seit vielen Jahren für die Entwicklung und Einführung innovativer Netzhauttherapien ein. Darauf zahlt auch sein Tätigkeitsschwerpunkt der Myopievorsorge ein, mit dem Netzhauterkrankungen vorgebeugt werden sollen, die als Spätfolge der Myopie auftreten können.

Im Rahmen seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Universität Homburg/Saar hat Dr. Kaymak an der Erforschung von Linsensystemen gearbeitet und sich zu dem Thema „Funktionelle Ergebnisse nach Presbyopiekorrektur mit Intraokularlinsen“ im Dezember 2021 habililtiert. Daraufhin erhielt er bereits einen Ruf an die Ernst-Abbe-Hochschule in Jena zur Übernahme einer Professur für Klinische Optometrie.

„Sowohl bei meiner ärztlichen als auch bei der wissenschaftlichen Tätigkeit geht es mir vor allem um die Patientinnen und Patienten, die davon profitieren können.“

PD Dr. Hakan Kaymak

Mehr über Focus-Top-Mediziner Priv.-Doz. Dr. Hakan Kaymak
erfahren

Prof. Dr. Hakan Kaymak ist leitender Operateur der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie für Netzhaut-, Makula- und Glaskörperchirurgie sowie Leiter unseres Makula-Netzhaut-Zentrums. Sein Therapiespektrum umfasst Laser­behand­lungen, innovative Kombinations­therapien, minimalinvasive Operationen sowie die Vorsorge und Behandlung von Myopie bei Kindern. Seit 2022 ist er Focus-Top-Mediziner für Netzhaut­erkrankungen sowie für Refraktive Chirurgie und Katarakt.

mehr erfahren ›