Dr. Breyer präsentiert beim AECOS 2016 European Symposium in Rom

Blick vom Hügel auf Rom

Dr. Breyer hatte die große Ehre, beim Europäischen Symposium der Amerikanisch-Europäischen Ophthalmochirurgen (AECOS) den Überblendvisus nach dem von ihm entwickelten Düsseldorfer Schema vorstellen zu dürfen. Das Treffen fand in einer Villa im elitären Kreis von rund 50 ausschließlich geladenen Referenten statt – sehr inspirierend!

Die Tage vom 23. bis zum 26. Juni waren gekennzeichnet von einem regen Austausch unter namhaften Augenchirurgen aus Europa und Amerika. Beeindruckend war auch die Aussicht, die die Villa auf die Dächer Roms freigab. Rom wird übrigens der nächste Ort, den wir auf unserer Weltkarte markieren werden, weil dort der Überblendvisus nach unserem Düsseldorfer Schema, also die individuelle Patientenversorgung mit segmentalen Multifokallinsen, bekannt gemacht wurde. Mehr zum Programm und den Referenten lesen Sie hier. Danke AECOS!