Dieter Blum: berühmt durch seine Cowboyfotografien

Portrait von Dieter Blum
Dieter Blum

Dieter Blum ist ein vielfach ausgezeichneter Fotokünstler und einer der bedeutendsten zeitgenössischen Starfotografen. Seine Bilder wurden in den Zeitschriften Stern, Spiegel, Time Magazine, Vanity Fair, GEO und National Geographic veröffentlicht. Im Juli 2015 erhielt er – als erster Deutscher – für sein Lebenswerk die Medaille Vermeil der französischen Gesellschaft Arts, Sciences, Lettres.

Dieter Blum begleitete Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker, den damaligen Bundeskanzler Helmut Schröder und fotografierte Persönlichkeiten wie Romy Schneider und Paul McCartney.

Das umfangreiche Werk des renommierten Fotokünstlers wurde in Publikationen und Ausstellungen auf der ganzen Welt gewürdigt. Bekannt wurde Dieter Blum unter anderem für seine legendären Cowboyfotografien, mit denen er das fotografische Image der Marlboro-Kampagne prägte. Als er sich einer Katarakt- und Netzhautoperation unterziehen musste, entschied er sich auf Empfehlung für Dr. Breyer und Dr. Kaymak. Seither verbindet sie eine enge Freundschaft.

Artikel wurde aktualisiert.

www.dieter-blum.de