Datenschutzerklärung für unsere Terminvereinbarungs-App

Frau mit Smartphone, die Übertragung von Daten ist graphisch angedeutet.

Datenschutzerklärung (nachfolgend "Datenschutzerklärung") für die App der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Diese Datenschutzerklärung legt die Grundlage fest, nach denen sämtliche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

  2. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie (Dr. med. Detlev Breyer, Dr. med. Hakan Kaymak, Dr. med. Elke Taylor, Dr. med. Karsten Klabe); empfang@augenchirurgie.clinic , An den Schadow Arkaden (Hauptstandort), Eingang Martin-Luther-Platz 22, 40212 Düsseldorf.

    Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Annika Servatz, erreichen Sie unter der Adresse Martin-Luther-Platz 22, 40212 Düsseldorf, Telefon: +49 211 586757-448 E-Mail: a.servatz@augenchirurgie.clinic

  3. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Patienteninformation zum Datenschutz [96 kB]

§ 2 Ihre Rechte

  1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so sind Sie Betroffener im Sinne der DS-GVO. Es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlicher zu:

    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.
    • Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

  2. Auskünfte oder Erläuterungen zum Datenschutz erteilt unsere Datenschutzbeauftragte (Kontaktdaten siehe oben). Schicken Sie uns eine E-Mail an empfang@augenchirurgie.clinic oder einen Brief an unsere Adresse Martin-Luther-Platz 22, 40212 Düsseldorf mit einer entsprechenden Erklärung, wenn Sie Ihre Widerspruchs- oder Widerrufsrechte nach der DSGVO ausüben möchten.

§ 3 Funktionen und Angebote unserer Terminvereinbarungs-App

In unserer App bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden über eine gesicherte Verbindung an einen Server in Deutschland übertragen und dort nur für die Dauer der Verarbeitung zu den unten genannten Zwecken gespeichert.

  1. Terminvereinbarung:
    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns zur Terminvereinbarung werden Ihr Name, Ihre E-Mail- und Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Krankenkasse von uns gespeichert, um Ihre Fragen/Anliegen zu beantworten. Optional können Sie uns bis zu drei Terminwünsche nennen sowie Standort- und Arztwunsch und uns eine Nachricht zukommen lassen. Im Rahmen der Abstimmung mit Ihnen senden wir Ihnen Terminvorschläge in Form von Mitteilungen innerhalb der App. Über die Systemeinstellungen Ihres Smartphones können Sie festlegen, ob Sie diese Mitteilungen nur in Form einer Zahl (Badge) an dem App-Icon sehen oder ob Ihnen die Mitteilungen auch als Push-Mitteilung angezeigt werden.

  2. Rezeptbestellung:
    Im Rahmen der Rezeptbestellung ist es erforderlich, dass Sie neben Ihrem Namen, Ihrer E-Mail- und Postadresse, Ihrer Telefonnummer und Ihrer Krankenkasse auch gesundheitsbezogene Daten angeben. Wenn Sie ein Rezept bestellen möchten, müssen Sie das Medikament angeben, dass Sie bestellen möchten inkl. seiner Darreichungsform und der gewünschten Packungsgröße. In die Verarbeitung Ihrer gesundheitsbezogenen Daten müssen Sie gesondert einwilligen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Vorliegen einer Einwilligung ist Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO.

§ 4 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Sie können zudem der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.
  2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  3. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Datenanalyse jederzeit widersprechen.
  4. Über Ihren Widerruf/Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Schicken Sie uns eine E-Mail an empfang@augenchirurgie.clinic oder einen Brief an unsere Adresse Martin-Luther-Platz 22, 40212
    Düsseldorf mit einer entsprechenden Erklärung, wenn Sie Ihre Widerspruchs- oder Widerrufsrechte nach der DSGVO ausüben möchten. Weiterhin können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, siehe § 1 (2.

Stand 25. Mai 2018

Impressum der App

Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie
Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft
Verantwortlich gem. § 55 Abs. 1 RStV
Dr. med. Detlev Breyer, Dr. med. Hakan Kaymak, Dr. med. Elke Taylor, Dr. med. Karsten Klabe

Hauptstandort an den Schadow Arkaden
Martin-Luther-Platz 22
40212 Düsseldorf

Telefon: +49 211 586757-0
Fax: +49 211 58 6757-99
E-Mail: empfang@augenchirurgie.clinic

Zuständige Kammer: Ärztekammer Nordrhein
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Fachärzte für Augenheilkunde, Staat: Deutschland
Berufsrechtliche Regelungen: Berufsordnung für Ärzte, zugänglich über die Ärztekammer Nordrhein

Konzeption, Redaktion, Gestaltung und Technik

Ad & Breakfast Crossmedia Consulting GmbH