Im American Journal of Ophthalmology (AJO) berichten wir über unsere Ergebnisse mit der FEMTIS Intraokularlinse

In der Januarausgabe des American Journal of Ophthalmology sind wir Co-Autoren eines Fachartikels zum Thema Implantation einer monofokalen FEMTIS Intraokularlinse nach Grauer-Star-Operation mit dem Femtosekundenlaser (Stability and visual outcomes of the capsulotomy-fixated FEMTIS-IOL after automated femtosecond laser-assisted anterior capsulotomy) [1] Die Publikation fasst die Ergebnisse mehrerer Studienzentren zusammen, darunter die der Universitätsaugenklinik Heidelberg und der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie.

Methoden und Fazit

Insgesamt wurden 336 Augen von 183 Kataktpatienten im Rahmen einer Laseroperation des grauen Stars mit der monofokalen FEMTIS Intraokularlinse versorgt und 12 Monate nach der Operation erneut untersucht.

Die FEMTIS Intraokularlinse, hier als torische Varianten dargestellt.
Die FEMTIS Intraokularlinse, hier als torische Varianten dargestellt.

Die Intraokularlinse FEMTIS (Teleon Surgical B.V., Spankeren, Niederlande) wurde speziell entwickelt für die lasergestützte Kataraktchirurgie. Die Linse wird in den Kapselsack eingebracht und mittels ihrer zusätzlichen speziellen Haptiken an der kreisrunden Öffnung des Kapselsacks fixiert, die durch einen Femtosekundenlaser präpariert wurde.

Durch die Implantation der FEMTIS IOL wurden hervorragende visuelle und stabile refraktive Resultate erzielt. Die Dezentrierung der IOL war im Vergleich zu anderen veröffentlichten Studien sehr gering und zeigte eine außergewöhnlich stabile Lage im Kapselsack über einen Zeitraum von 12 Monaten. Diese Linse profitiert eindeutig von der Präzision der Femtosekundenlaser-Kapsulotomien. Sie kann sehr vorhersagbar positioniert werden und bietet eine optimale Plattform für torische und multifokale IOL-Optiken.

Mehr zur lasergestützten Operation des grauen Stars und zur FEMTIS

  • Teaserfoto Grauer-Star-Laseroperation

    Grauer-Star-Laseroperation

    Die Grauer-Star-Laseroperation für bestes Sehen ab ca. 45 Jahren.

    • per Kleinstschnitttechnik
    • individuelle Linsenberatung
    • sogar bei Hornhautverkrümmung

    mehr erfahren ›

  • Teaserfoto Premiumlinsen / Multifokallinsen

    Premium- / Multifokallinsen

    Individuell ausgewählte Multifokallinsen: Unabhängigkeit von Lese- oder Gleitsichtbrille.

    • maßgeschneidert
    • modernste Optik
    • bessere Sehqualität

    mehr erfahren ›

Literaturangaben

[1]

Stability and visual outcomes of the capsulotomy-fixated FEMTIS-IOL after automated femtosecond laser-assisted anterior capsulotomy.

Auffarth G. U., Friedmann E., Breyer D., Kaymak H., Holland D., Dick B., Petzold A., Shah S., Ladaria L.S., Garcia S.A., Khoramnia R., in: American Journal of Ophthalmology, 1/2021, ISSN 0002-9394,
DOI: doi.org/10.1016/j.ajo.2020.12.025. PMID: 33412122

 ↩